norbertsaeumel.at
ZAHLENJAGD

Denksport mit Gewinnmöglichkeit
Donnerstag, 27.07.2017, 10:52 Uhr
Ein alter Beduine hinterlässt seinen drei Söhnen 17 Kamele. Das Testament bestimmt, daß der älteste Sohn die Hälfte, der mittlere ein Drittel und der jüngste ein Neuntel der Erbmasse erhalten soll.
Ein geliehenes Kamel wird zu den vorhandenen 17 Kamelen dazugestellt.
Die Söhne erhalten dem Wunsch des Vaters entsprechend neun, sechs und zwei Kamele. Dabei bleibt das geliehene Kamel übrig - es wird zurückgegeben und alle sind zufrieden.

Wie ist das möglich ?
Kamelleasing
IMPRESSUM
Req: 138911
IP: 54.145.101.33