norbertsaeumel.at
ZAHLENJAGD

Denksport mit Gewinnmöglichkeit
Donnerstag, 27.07.2017, 10:51 Uhr
Während seines Urlaubs in einem kleinen Dorf läßt sich ein Gast vom dortigen Friseur rasieren.

"Na, wie gehen denn die Geschäfte ?", fragt er den Friseur.
"Danke, ich bin zufrieden und kann mich nicht beklagen", antwortet der Meister. "Ich rasiere jene Männer des Dorfes, die sich nicht selbst rasieren. Und damit habe ich mein Auskommen."

"Habe ich Sie recht verstanden, daß Sie soeben sagten: 'Ich rasiere alle Männer des Dorfes, die sich nicht selbst rasieren' ?", fragt der Kunde.
"Genau das habe ich gesagt, und genauso ist es auch !", bestätigt der Friseur und pinselt dem Urlaubsgast Rasierschaum ins Gesicht.

Als dieser das Gesicht wieder einigermaßen frei hat, will er vom Meister wissen: "Rasieren Sie sich eigentlich selbst ?"
"Natürlich", erwidert dieser, "wer soll mich denn sonst rasieren ?"
"Das frage ich mich auch", entgegnet der Urlaubsgast.
"Aber eines weiß ich mit Bestimmtheit: Wenn es stimmt, daß Sie genau jene Männer des Dorfes rasieren, die sich nicht selbst rasieren, dann dürfen Sie sich doch nicht selbst rasieren."

"Wieso denn nicht ?" will der leicht unsicher gewordene Friseur wissen.
"Also passen Sie auf !", beginnt der Kunde. "Sie haben doch gerade behauptet, daß Sie genau jene Männer des Dorfes rasieren, die sich nicht selbst rasieren. Wenn Sie sich aber selbst rasieren, gehören Sie doch zu jenen Männern, die nicht vom Friseur, also von Ihnen, rasiert werden. Vereinfacht: Genau dann, wenn Sie sich selbst rasieren, dürfen Sie sich nicht rasieren, denn andernfalls würden Sie ja vom Friseur rasiert, und der Friseur rasiert nur jene Männer des Dorfes, die sich nicht selbst rasieren. Haben Sie meine Erklärung verstanden ?"

"Nicht ganz, jedoch weiß´ ich jetzt soviel, daß ich mich in Zukunft nicht mehr selbst rasieren darf", erwidert der Friseur.

"Nein", belehrt ihn der Urlaubsgast, "so dürfen Sie auch nicht denken. Denn genau dann, wenn Sie sich nicht selbst rasieren, gehören Sie doch zu jenen Männern des Dorfes, die vom Friseur, also von Ihnen, rasiert werden müssen. Kurz: Genau dann, wenn Sie sich nicht selbst rasieren, müssen Sie sich selbst rasieren !"

Da lässt der Meister vor Schreck den Pinsel fallen.
"Wenn ich mich selbst rasiere, dann darf ich mich nicht selbst rasieren, und wenn ich mich nicht selbst rasiere, dann muss ich mich selbst rasieren.
Was soll ich denn nur tun ?"


"Da kann man gar nichts machen.", antwortet der inzwischen fertig rasierte Urlaubsgast, "aber eines ist klar: Sie sind nur deshalb in diese verzweifelte Lage gekommen, weil Sie gesagt haben: 'Ich rasiere jene Männer des Dorfes, die sich nicht selbst rasieren.'
Einen derartigen Satz kann nur eine Friseuse sagen, ein Friseur verschafft sich mit dieser Aussage ein absolut unlösbares, logisches Problem."
Völlig verzweifelt
IMPRESSUM
Req: 138911
IP: 54.145.101.33